Skip to main content
Lesedauer < 1 Minute

Am 6. Oktober war es soweit.

Unsere ehemaligen Lernenden Julia Lauber, Laura Erismann (Polygrafinnen) und Nico Kaetelar (Medientechnologe) haben uns zum Abendessen eingeladen.

Wir trafen uns pünktlich um 19.00 Uhr bei Edit Delizie d’Italia in Ennetbürgen. Wobei «pünktlich» ein dehnbarer Begriff ist. Unsere beiden Altdorfer wurden aufgrund einer Sperrung im Seelisbergtunnel aufgehalten. Trotz intensiver Lösungssuche, wie z.B. Fähre, Zug, Flugzeug, kamen sie leicht verspätet um 20.00 Uhr an.

Sogleich ging es zur Hauptspeise. Das Apéro hat hungrig gemacht. Die Auswahl an Pasta mit Pesto oder Tomatensauce spaltete das Lager. Mit eindeutiger Mehrheit gingen hauptsächlich Pasta-Pesto über den Tisch, respektive, in die Mägen. Platz hatte es noch für die süssen, kleinen Mini-Desserts. Es zeichnete sich schnell ab, wer eine süsse Kalorien-Vernichtungsmaschine ist.

Auftrag erfüllt – Gautschessen vorbei – Gautschbrief ausgehändigt. Vielen Dank für den kurzweiligen und genussreichen Abend.

Gratulation zum Gautschbrief!

Text und Fotos: Martin Bacher, Leiter Medienvorstufe

Translate »